Aktuelles

Unsere Gottesdienstzeiten:

Die Vorabendmessen finden am Samstag immer um 17.30 Uhr in St. Burkard statt.
Sonntagsgottesdienste (9.00 Uhr und 10.30 Uhr im Wechsel mit St. Bruno) in St. Burkard.

Die Gottesdienstzeiten finden Sie im Gottesdienstanzeiger oder im Pfarrbrief. Ab Juli dann auch wieder in der Pfarrinfo.


Die Verkaufstermine für faigehandelte Waren finden Sie unter dem folgenden Link: Eine-Welt-Arbeitskreis St. Burkard.


Kommunion 2017

Kommuion 2017 in St. Burkard

Auszug


Burkardi Kirchweih am 24. und 25. Juni 2017 in St. Burkard


Ministranten St. Burkard in Würzburg

Altpapiersammlung der Ministranten

Die nächste Sammlung findet am 15. Juli 2017 statt. Bitte stellen Sie hierfür Ihr Papier bis 8.00 Uhr an die Straße.

Herzlichen Dank fürs Mitsammeln

Herbst-Termin: Samstag, 11. November

AKTUELLES der MINIS
finden Sie auch stets auf der eigenen Seite der Ministranten. Sie finden diesen hier.


Willkommen im Erzählcafé!

Haben Sie Lust, einen gemütlichen, erhol- und unterhaltsamen Nachmittag mit netten, aufgeschlossenen Bekannten und Freunden zu verbringen und neue Kraft und Lebensfreude zu gewinnen?

Dann kommen sie zu unserem Erzählcafé!

Hier können Sie in vertrauter Atmosphäre mit Gleichgesinnten ruhig und entspannt reden, diskutieren, lachen, singen und so Mut, Ansporn und Frohsinn mit nach Hause nehmen.

Die anstehenden Termine finden Sie zudem auch immer in dem in der Kirche ausgelegten Angebot für Senioren“,
in der aktuellen Gottesdienstordnung/Pfarrinfo oder bei Frau Anneliese Egert unter 09 31 / 78 20 72.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Das Erzählcafé


Bücherei St. Burkard

Bücherei St. Burkard

Sie finden uns im Pfarrheim, 1.Stock, Fred-Joseph-Platz, Eingang durch Pfarrhof - rechts vom Cafe Cairo.

Schauen Sie doch gelegentlich auch mal bei uns vorbei - Die Ausleihe ist natürlich kostenlos!

Ihr Team der
BÜCHEREI ST. BURKARD

ACHTUNG NEUE Öffnungszeiten:

Montag 8.00 - 11.30 und 15.00 -17.00 Uhr
Freitag 8.30 - 10.30 Uhr

In den Schulferien laut Aushang geöffnet!

Weitere Angebote der Bücherei finden Sie auch hier.


 

 

Allgemeine Informationen aus unserem Kindergarten finden Sie auf unserer Seite.


Auf der Seite des Familientreffen St. Burkard finden Sie alle wichtigen Informationen zu einer der jüngeren Gruppierung unserer Pfarrei.

Bei einem Ausflug mit dem Zug in den Nürnberger Tiergarten.


Archiv

 

Hier finden Sie Bilder aus unserem Pfarreileben.

2014: Sternsinger, Pfingstmontag, Burkardi Kirchweih
2015: Liturgische Nacht

 

„Beten – mein Draht zu Gott“

Herzliche Einladung zu den Frühschichten in der Fastenzeit.

20 Minuten Zeit für Gott, für Besinnung, für Innehalten…,
Beginn jeweils um 6:45 Uhr im Pfarrsaal
07.03.: Was ist beten?
14.03.: Haltung
21.03.: bitten
28.03.: danken
04.04.: loben

Anschließend wird im Pfarrsaal ein einfaches Frühstück angeboten


Pfarrversammlung am 19. März


Oberzeller SchwesternFestgottesdienst der Oberzeller Schwestern Uebereichung der Dankesurkunde

Gedanken, über die gute Zusammenarbeit der Oberzeller Schwestern und der Pfarrei St. Burkard,
die im Festgottesdienst am 5. März in den Fürbitten bei den Burkardern viele Erinnerungen wach riefen.
Ein herzliches Dankeschön,  für diese gute und fruchtbare Zeit!


1. Wenn ich an die Oberzeller Schwestern denke, fällt mir Sr. Mirjam ein.
Sie war für uns im Kindergarten Vorbild und Trost, Hilfe und Zuflucht. Sie war einfach da.

2. Wenn ich an die Oberzeller Schwestern denke, dann fällt mir Sr. Godeharda ein.
Sie hat neben Sr. Mirjam und Sr. Luitgard als Leitung im Kindergarten gewirkt.
Durch ihre offene und warmherzige Art hat sie mich und den Kindergarten geprägt.
Sr. Godeharda war für das Team, die Eltern und vor allem die Kinder immer da.

3. Wenn wir Ministranten an die Oberzeller Schwestern denken, dann fällt uns Sr. Animata ein.
Sie hat über viele Jahre die Sternsingerschar mit wunderschönen Gewändern ausgestattet,
die sie in liebevoller Arbeit verziert hat. Sie war bei den Anproben als helfende Hand zur Stelle. 

4. Wenn ich an die Oberzeller Schwestern in unserer Gemeinde denke, fällt mir Sr. Genoveva ein.
Sie ist mit der Krankenpflege hier verbunden, seit sie als Gemeindeschwester für St. Burkard gearbeitet hat.
Sie hat nicht viel geredet, aber immer rasch angepackt. Ihre Krankenpflege war geprägt von der christlichen Haltung, eben das herzliche Plus.

5. Wenn ich an die Oberzeller Schwestern in unserer Gemeinde denke, dann fällt mir Sr. Godeharda ein,
die sich neben der Leitung des Kindergartens im Liturgieausschuss und Pfarrgemeinderat engagiert hat.
Ich erinnere mich daran, dass Sr. Godeharda quasi die Lieder mit den dazugehörenden Nummern aus dem Gotteslob auswendig kannte.
Viele gute Ideen hat sie eingebracht.

6. Wenn ich an die Oberzeller Schwestern in unserer Gemeinde denke, fallen mir alle die Schwestern ein,
die durch ihr Mitbeten in den Gottesdiensten, Rosenkränzen, Andachten und Wallfahrten die Gemeinde bereichert haben.


Weltgebetstag der Frauen 2017 am 3.3.2017 in St. Burkard um 18.00 Uhr

Herzliche Einladung
zum Weltgebetstag der Frauen, am Freitag, 3.3., 18:00 Uhr
in den Pfarrsaal St. Burkard.

Frauen von den Philippinen, die verschiedenster Konfessionen angehören, haben die Gebetsordnung erarbeitet.
Wir wollen in einer weltweiten, großen ökumenischen Gemeinde diesen Gottesdienst feiern.

Anschließend sind alle zum Beisammensein bei Tee und einem Imbiss eingeladen.


Frauenfrühstück

Frauenfrühstück
am Samstag, 18. Februar 2017
9-11 Uhr

Herzlich lädt das Vorbereitungsteam zum Frauenfrühstück
in den Remter der Deutschhausgemeinde ein.
Thematisch stellen wir die Philippinen vor.

Von dort kommt die diesjährige Gebetsordnung
zum Weltgebetstag, den wir am Freitag, 3.3., 18:00 Uhr in St. Burkard begehen.

Selbstverständlich erwartet Sie für € 4,50 wieder ein liebevoll hergerichtetes Frühstück,
bei dem die Unterhaltung auch nicht zu kurz kommt.

Anmeldung bitte bis Mi., 15.2. unter Tel. 42412 oder 417894
Für das Vorbereitungsteam – Elke Schrapp


Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr findet wieder der lebendige Adventskalender statt.
An jedem Abend im Dezember laden Familien und Einrichtungen der Gemeinden zur Begegnung abseits der vorweihnachtlichen Hektik ein,
Die Gastgeber öffnen ihre Pforten und laden alle Interessierten ein, gemeinsam Adventslieder zu singen und einer Geschichte zu lauschen,
manchmal wird auch zusammen gebetet oder Fürbitten vorgetragen. Danach gibt es Zeit zur Begegnung – oft mit Tee, Punsch und Plätzchen.

Es ist spannend zu erfahren, wie Glaube in den Familien und Einrichtungen gelebt wird,
aber auch welchen Einfluss aktuelles Zeitgeschehen hierbei haben kann. Man begegnet Nachbarn,
an denen man sonst oft hektisch vorbeifährt oder gewinnt einen kleinen Einblick vom Alltag
z.B. im Konradsheim oder der Kinder- und Jugendfarm.

Für viele Familien ist es mittlerweile zur lieben Tradition geworden uns einzuladen,
aber auch Neuzugezogene öffnen ihre Türen für die Gemeinde. Erstmalig gestalten auch unsere Ministranten einen Termin.

Sollten Sie sich im kommenden Jahr einbringen wollen, freuen wir uns schon jetzt über eine entsprechende Nachricht (über die Pfarrbüros).
Ganz herzlichen Dank an alle, die sich beteiligen, sei es als Gastgeber oder Gast.

Lebendiger Adventskalender


Spielzeug- und Kinderkleidermarkt mit Bücherflohmarkt

am Sonntag den 13.11.16 findet im Pfarrheim St. Burkard der nächste Spielzeug- und Kinderkleidermarkt mit Bücherflohmarkt
von 14.00 - 16.00 Uhr statt!
Mit Kaffee und Kuchentheke.

Verkaufstische - bei Interesse bitte direkt an Frau Petra Wehr wenden!

Wir freuen uns auf viele Besucher!
Ihr Team der Bücherei St. Burkard



Herzliche Einladung

zum Familiengottesdienst
am Missiosonntag, 23.10. - 10:30 St. Burkard
mit der Spontanband.

Anschließend gibt es im Pfarrsaal wieder eine schmackhafte Kartoffelsuppe gegen Spende
für das Partnerprojekt der Pfarrei "Honrar la vida".

Außerdem können fair gehandelte Waren erstanden werden.

http://www.missio.com/medien/3f560fa4-c6e3-480c-9b59-df9b669a4ccf/plakat-missio-sonntag-der-weltmission-2016-jubilaeumssignet-jpg.jpg


Frauenfrühstück
Maria Magdalena – eine femme fatale?

24. September von 9:00 - 11:00 Uhr im Remter der Deutschhausgemeinde.

Die Vorbereitungsgruppe lädt zu einem interessanten Vortrag ein. Frau Marievonne Schöttner (Dipl.-Theol.)
wird diese Stunde gestalten und für manche BesucherInnen mit ungewöhnlichen Erkenntnissen aufwarten.
Vorher können Sie natürlich wieder das bekannte, schmackhafte Frühstück
für 4,50 € bei guter Unterhaltung genießen und auch fair gehandelte Waren erstehen.

Anmeldung bis Do., 22.09. unter Tel. 41 78 94 (Deutschhaus) oder Tel. 42412 (Burkard)
Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Domschule Würzburg durchgeführt.


Familien-Gottesdienst zum Erntedankfest

Sonntag, der 25. September – 10:30 Uhr findet in diesem Jahr unser Erntedankgottesdienst statt.
Dieser wird gestaltet vom Kindergarten St. Burkard.


Eine-Welt-Arbeitskreis St. Burkard.

https://www.faire-woche.de/fileadmin/user_upload/media/die_faire_woche/fw_logo_www_ohnedatum_hg_gruen_225x140.jpg

„Fair zu sein bedarf es wenig ...“

Der Eine-Welt-Arbeitskreis St. Burkard beteiligt sich auch 2016
wieder an der „fairen Woche“.

Wir werden am 10. September von 14:00 - 16:30 Uhr
am Aufgang zum Weinwanderweg

mit einem Stand vertreten sein und Kaffee und Saft zum Probieren
anbieten. Natürlich können Sie auch Waren aus dem breiten
Spektrum fair gehandelter Waren erstehen.


Wallfahrt zur Festungskirche

Auch dieses Jahr findet unsere „Wallfahrt zur Festung“

am Sonntag, den 11. September wieder in St. Bruno statt.
Wir beginnen um 14:00 Uhr in der Kirche St. Bruno.

Abschluss der Wallfahrt ist in der Kapelle/Marienruhe der Erlöserschwestern im Steinbachtal.
Zur Wallfahrt lade ich auch herzlich alle Gläubigen der Pfarrreiengemeinschaft herzlich ein.

Für Gehbehinderte wird von St. Burkard nach St. Bruno und zurück ein Fahrdienst organisiert – bei Bedarf bitte rechtzeitig im Pfarrbüro
St. Burkard oder bei mir Diakon Manfred Nenno Tel.: 09345-1037 anmelden.


Burkardi Kirchweih am 25. und 26. Juni 2016 in St. Burkard


Pfarrversammlung am 13. März 2016


Frauenfrühstück

Frauenfrühstück am 20. Februar 2016
Kuba: Das Land des Weltgebetstages 2016

Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück
am 20. Februar von 9 bis 11 Uhr im Remter (Gemeindesaal) von Deutschhaus.
Es gibt neben dem liebevoll gedeckten Frühstückstisch thematisch einen Einblick in das Leben der Menschen auf Kuba.
Von dort kommt die Gebetsordnung für den Weltgebetstag, die Frauen verschiedener Konfessionen erarbeitet haben.

Anmeldung zum Frauen-Frühstück bitte bis Montag, 18.02. unter Tel. 4 24 12 oder 41 78 94.


Ökumenische Bibelwoche
Herzliche Einladung zur Ökumenischen Bibelwoche vom 25. bis 28. Januar 2016

Unter dem Motto „Augen auf und durch“ wollen wir uns auf vielfältigen Wegen dem Buch Sacharja aus dem Alten Testament nähern.
Sie können an allen vier Terminen oder auch nur an einzelnen Abenden teilnehmen. Wir treffen uns jeweils um 19.00 Uhr im Remter der Deutschhauskirche.

25. Januar: „Wenn man sich öffnen kann“ - Sach 2,1-9
26. Januar: „Wenn Frieden greifbar wird“ - Sach 9,9-10
27. Januar: „Wenn Siege wehtun“ - Sach 12,9 -13,1
28. Januar: „Wenn Freude keine Worte findet“ - Sach 2,10-17


FEIER DES DON BOSCO-FESTES
Sonntag, 31. Januar 2016

Alle Gemeindemitglieder von St. Burkard und St. Bruno sind herzlich zur Mitfeier des Gottesdienstes um 10:00 Uhr in der Don Bosco Kirche mit Provinzial Pater Josef Grünner SDB am Schottenanger eingeladen.
Es spielt die Jugend-Band Deep Decision. Anschließend haben Sie die Möglichkeit zum Mittagessen und zu Kaffee und Kuchen.

Die Messfeiern in St. Burkard und St. Bruno entfallen!


Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr findet in beiden Gemeinden der Pfarreiengemeinschaft der lebendige Adventskalender statt.

An jedem Abend im Advent laden Familien und Einrichtungen der Gemeinde zur Begegnung abseits der vorweihnachtlichen Hektik ein:
in St. Bruno jeweils um 17.30 Uhr und St. Burkard in diesem Jahr aus organisatorischen Gründen um 18.30 Uhr.

Die Familien öffnen ihre Pforten und laden alle Interessierten ein, gemeinsam Adventslieder zu singen und einer Geschichte zu lauschen, manchmal wird auch zusammen gebetet oder Fürbitten vorgetragen.
Danach gibt es Zeit zur Begegnung – oft mit Tee, Punsch und Plätzchen.

Es ist spannend zu erfahren, wie Glaube in den Familien und Einrichtungen gelebt wird, aber auch welchen Einfluss aktuelles Zeitgeschehen hierbei haben kann.
Man begegnet Nachbarn, an denen man sonst oft hektisch vorbeifährt oder gewinnt einen kleinen Einblick vom Alltag z.B. im Konradsheim oder der Kinder- und Jugendfarm.

Für viele Familien ist es mittlerweile zur lieben Tradition geworden uns einzuladen, aber auch Neuzugezogene öffnen ihre Türen für die Gemeinde.

Ganz herzlichen Dank an alle, die sich beteiligen, sei es als Gastgeber oder Gast.

lebendiger Adventskalender 2015


Ministranten St. Burkard in Würzburg

Herzliche Einladung zum
Tag der offenen Tür der Ministranten

Am Sonntag, 29. November 2015 findet nach dem Gottesdienst um 10.30 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ der Ministranten statt.
Die Ministranten berichten von ihren Aktionen des abgelaufenen Jahres; für eine Brotzeit ist gesorgt.

NEU
Den neuen Auftritt der Ministranten finden sie nun auch hier.


Fairschenken

Kleine Weihnachtsgeschenke aus dem fairen Handel
können Sie zu dem üblichen Sortiment am 28.11. und 29.11.2015 erwerben.

Wir freuen uns auf Sie!
Eine-Welt-Arbeitskreis St. Burkard.


Herzliche Einladung

Am Sonntag, 15. November 2015 von 14.00 – 16.00 Uhr
findet im Pfarrheim St. Burkard ein
Spielzeug-, Kinderkleider- und Bücherflohmarkt
mit Kaffee- und Kuchentheke statt.

So finden Sie uns:
Pfarrei St. Burkard im Mainviertel (WÜ),
Fred-Joseph-Platz, Pfarrsaal - Eingang durch Tor rechts neben DJH und Cafe Cairo)

Veranstalter: Bücherei St. Burkard

Bücherei St. Burkard

Nacht der offenen Kirchen St. Burkard 2. Oktober 2015

Liebes-Leben-lebenslänglich?

Gönnen Sie sich alleine oder zu zweit eine Pause in St. Burkard.
19:00 Über Lust und Langeweile in langen Paarbeziehungen
Drei fiktive Paare erzählen
20:00 Einzel- oder Paarsegnung

Musik von den „Voices“ und „Sing’n Pray“
21:00 wie 19:00
22:00 wie 20:00
Während des Abends haben Sie Gelegenheit,
sich bei Tee und Gebäck im Pfarrsaal zu begegnen.

Musikalische Gestaltung: „Voices“ Gospel-Rock-Pop Chor, Würzburg, Leitung: Fred Elsner · &bdquSing’n Pray“ Gospelchor, Wadern, Leitung: Thomas Müller
Verantwortlich: Susanne Kuß und Svenja Willführ (Evangelisches Beratungszentrum) · Albert Knött (Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen)


Kinderbibeltag

Herzliche Einladung zum ökumenischen Kinderbibeltag

am Samstag, 17. Oktober 2015 in Deutschhaus

"Wegweiser fürs Leben"
- Tipps fürs Leben aus den 10 Geboten -

Nähere Informationen gibt es in Form von Plakaten und den Einladungs-Flyern mit Anmeldeformular über die Schulen und Kindergärten, oder über ihr jeweiliges Pfarramt.


Missioaktion 2015


Herzliche Einladung zum Familiengottesdienst

am Sonntag, 18.10.2015, 10.30 Uhr

Wir feiern unser Patrozinium und den Weltmissionssonntag.

Im Anschluss an den Gottesdienst können Sie im Pfarrheim wieder eine wohlschmeckende Suppe einnehmen,
die wir gegen eine Spende für das Partnerprojekt der Pfarrei in Ecuador abgeben.

Außerdem können Sie fair gehandelte Waren erstehen, u.a. auch den Würzburger Partnerkaffee.


Ministranten St. Burkard in Würzburg

Ministrantentag in Sankt Burkard

am Samstag, den 26. September 2015

Weitere Informationen finden Sie hier.


"König David trifft das tapfere Schneiderlein"

Mit diesem Thema lädt die ökumenische Vorbereitungsgruppe

zum Frauenfrühstück am
Samstag, 26.09.2015, 9.00 - 11.00 Uhr

in den Gemeindesaal von Deutschhaus ein.

Der Referent, Herr Eras, deutet anhand von Märchen die Bibel.
Ein spannender Vormittag neben einem guten Frühstück für 4,50 € steht Ihnen also bevor.
Anmeldung bitte bis Do., 24.09. unter 4 24 12 oder 41 78 94


Herzliche Einladung zur Wallfahrt am 13.09.2015, 14.00 Uhr

Die Wallfahrt, deren Gelöbnis aus dem 17. Jahrhundert stammt, führt dieses Jahr von St. Bruno durch das Steinbachtal nach Marienruh, da die Festungskirche renoviert wird.

Ab 13.30 verkehrt von St. Burkard aus ein Shuttle-Bus.
Bei den Erlöserschwestern gibt es als kleine Stärkung Kaffee und Kuchen, bevor es zurück nach St. Bruno geht.


Burkardi Kirchweih am 27. und 28. Juni 2015


Pfarrversammlung am 15. März 2015


Pfarrversammlung am 15. März 2015


Benefizkonzert in St. Burkard
Freitag, 20. Februar 2015 um 19.30 Uhr

Konzert bei Kerzenschein: STABAT MATER für Sopran, Alt und Orgel
Sopran: Eleonore Perneker, Alt: Barbara Giouseljannis, Orgel: Madalena Meister

Der Eintritt ist frei – um eine Spende für die Arbeit mit unbegleitet minderjährigen Flüchtlingen im Don Bosco Berufsbildungswerk wird gebeten.


Frauen-Frühstück im Remter von Deutschhaus
Samstag, 21. Februar 2015 von 9 bis 11 Uhr
Thema: Die Bahamas: Sonnen- und Schattenseiten im Urlaubsparadies

Anmeldung bitte bis 19.02. unter Tel. 4 24 12 oder 41 78 94, Kostenbeitrag: 4,50 €


„Begreift ihr meine Liebe?“: Weltgebetstag von den Bahamas
Freitag, 6. März 2015, 18.00 Uhr im Pfarrsaal St. Burkard

http://www.weltgebetstag.de/images/download/bahamas_2015/titelbild_wgt_2015_bahamas_copyright_wgt_e_v_klein.jpg

Zur Information:
Weltgebetstag
Informiert beten - betend handeln

Der Weltgebetstag ist eine weltweite Basisbewegung christlicher Frauen.
Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, feiern Menschen weltweit den Weltgebetstag (WGT).
Der Gottesdienst wird jährlich von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet.


Sonntag, 1. Februar 2015 - 10:00 Uhr
Feier des Don Bosco-Festes
am Schottenanger


Ökumenische Bibelwoche in St. Burkard, Pfarrheim
vom 02. Februar - 05. Februar 2015
Beginn jeweils 19.00 Uhr

Herzliche Einladung an alle Interessierten zur ökumenischen Bibelwoche der Pfarrei St. Burkard mit der DeutschhausGemeinde.
Wir treffen uns an vier aufeinanderfolgenden Abenden und beschäftigen uns in diesem Jahr mit Abschnitten aus dem Galaterbrief.
Die Abende können auch einzeln besucht werden.

Montag, 02.02.: "Der Wahrheit verpflichtet" Einführung und Gal 1,1-24 – Gem. Ref. Klüpfel
Dienstag, 03.02.: "Ringen um den Weg" Gal 2,1-24 und 3,1-18 – Pfr. Zellfelder
Mittwoch, 04.02.: "die 'gute Nachricht' – Größe 'S' oder XXL' ?" Gal 3,26 – 4,31 – Gem. Ref. Halbleib
Donnerstag, 05.02.: "Gottes Geist stiftet Gemeinschaft" Gal 5,1-6,18 – Gem. Ass. Geis


Sternsinger

Sternsingergruppe 2015

Am 6. Januar waren unsere Sternsinger im Pfarreigebiet unterwegs und konnten für notleidende Kinder 5.600 Euro sammeln.
Vergelt´s Gott für Ihre Unterstützung.


Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr findet er wieder statt, der lebendige Adventskalender in St. Burkard.

Treffpunkt ist jeweils um 17.30 Uhr.
Den jeweiligen Ort des Treffens erfahren Sie hier.


Herzliche Einladung
zu einem Treffen mit Padre Lauren aus Quito, Ecuador

am 30.11.2014 um 10.30 Uhr in St. Burkard

Zusammen mit Pfr. Josef Wirth und Padre Lauren feiern wir um 10:30 Uhr Gottesdienst.
Anschließend sind Sie herzlich zu einem Kirchenkaffee oder Kirchenschoppen in den Pfarrsaal eingeladen. Im Vorfeld können Sie sich über das Projekt „Senda Juvenil“ informieren.

Und keine Angst, dass Ihnen manches spanisch vorkommen könnte: für eine perfekte Übersetzung ist gesorgt.


Missio Aktion 2014

Herzliche Einladung zum
Familiengottesdienst mit Spontanband
anlässlich des Weltmissionssonntages am
26.10.2014, 10.30 Uhr in die Pfarrkirche St. Burkard.

Im Anschluss gibt es im Pfarrsaal wieder gegen Spende die berühmte „Burkarder Kartoffelsuppe“.
Der Erlös hieraus kommt unserem Partnerprojekt „Senda Juvenil“ in Quito zugute.
Im Pfarrsaal können auch fair gehandelte Waren erstanden werden.

Über Ihr kommen freut sich der Eine-Welt-Arbeitskreis St. Burkard.


Sei fair - auch beim Einkauf (13.09.2014 - 13.30 bis 16.30 Uhr)

Unter diesem Motto beteiligt sich der Eine-Welt-Arbeitskreis St. Burkard an der diesjährigen fairen Woche.
Wie schon fast traditionell bauen wir an der Nordseite der Burkarder Kirche am Samstag, 13.09. einen Stand auf.
Von 13.30 bis 16.30 Uhr können Sie die „Welt“ verkosten. Es gibt Kaffee, Tee, Cappuccino oder Saft zum Nulltarif.

Wir freuen uns über unbekannte wie auch bekannte Gesichter.


Wallfahrt zur Festung
am Sonntag, 14.09.2014


Da zur Zeit unser Wallfahrtsweg Kirche St. Burkard zur Festung Marienberg durch die Weinberge noch gesperrt ist,
treffen sich die Wallfahrsteilnehmer um 14.00 Uhr hinter dem Lebensmittelmarkt NORMA, Zeller Straße 43.

Bei schlechtem Wetter (Regen) beten wir in der Kirche St. Burkard eine Andacht für den Frieden in der Welt.
Im Anschluss treffen wir uns wie gewohnt bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Manfred Nenno, Diakon
Michaela Klüpfel, Gemeindereferentin


Burkardi Kirchweih


Pfarrversammlung am 6. April 2014

Impressionen von 2013

Liturgische Nacht 2013

 


Liebe Mitglieder der Gemeinde St. Burkard,

am 16. Februar 2014 wurde unser neuer Pfarrgemeinderat für St. Burkard gewählt.

Herzlichen Dank allen, die sich an der Wahl beteiligt haben.
Vielen Dank besonders denjenigen, die sich als Kandidaten zur Verfügung gestellt haben.

Unserem neuen Pfarrgemeinderat wünschen wir viel Spaß bei den Aufgaben, der kommenden vier Jahre.

Gewählt wurden:


Miriam Al-Daimi

Sabine Beck

Ulrike Forster

 

Dr. Petra Frosch

Burkhard Feser

Elke Schrapp

Richard Zürrlein

Gertrud Haimann


Pfarrversammlung am 6. April 2014


Sternsinger

Wahnsinn, in diesem Jahr gab es wieder einen neuen Rekord!

Die Sternsinger in St. Burkard fanden wieder viele offene Türen und großzügige Spender, die ihr Anliegen unterstützt haben.

Ein herzliches VERGELT´s GOTT an alle Menschen, die gespendet haben.
Ein großes DANKESCHÖN an unsere fleißigen Sternsinger, die den ganzen Tag unterwegs waren

DANKE an alle die hinter den Kulissen für die Aktion tätig waren;
die Kostüme genäht und die Ministranten ausgestattet haben, das wir wieder so fesche Könige auf den Weg schicken konnten;
DANKE an die Köche und das Küchenteam, das für die Kids das Mittagessen zubereitet haben
DANKE für alle Familien, bei denen die Sternsinger bei Kuchen und Kaba am Nachmittag auftanken konnten.
DANKE für alle Fahrdienste und die ganze Organisation der Sternsingeraktion!

Durch ihren Einsatz und Ihre großzügigen Spenden konnten wieder über 6.200 Euro gesammelt werden,


Gottesdienste zur diesjährigen Adveniat-Aktion

finden am Wochenende vom 7./ 8. Dezember 2013 in St. Burkard statt.

7. Dezember: Vorabendmesse gestaltet vom Eine-Welt-Arbeitskreis
8. Dezember: Familiengottesdienst


Das Nagelkreuz von Coventry
vom 01.09. bis 31.10.2013 in unserer Kirche St. Burkard

Das Nagelkreuz von Coventry

Geschichte des Nagelkreuzes von Coventry
Nach der Zerstörung der englischen Stadt Coventry durch deutsche Bomber am 14.11.1940
wurden aus drei Zimmernägel, die in der ausgebrannten Kathedrale gefunden wurden, ein Kreuz gebildet:
das Nagelkreuz von Coventry, das seitdem weltweit als Zeichen der Versöhnung gilt.
Der Domprobst ließ außerdem an die Chorwand schreiben: Father forgive.

Das Nagelkreuz in Würzburg
Am 56. Jahrestag nach der Zerstörung Würzburgs wurden die Stadt und die Kirchen
in das weltweite Netz der Nagelkreuzzentren aufgenommen. Drei Nagelkreuze wurden vergeben:
- an die Stadt (Gedächtnisraum 16.03.45, Grafeneckart)
- an die ökum. Nagelkreuzinitiative
- an den Ort des Freitagsgebetes, die Marienkapelle.
Hier wird seit 2001 freitags, 13:00 das Gebet für Frieden und Versöhnung gehalten

Das Wandernagelkreuz – Kreuz der Versöhnung
Als Mahnung, dass für Frieden und Versöhnung ständig gearbeitet werden muss,
wandert das Nagelkreuz in jährlichem Wechsel auf einem ökumenischen Pilgerweg in verschiedene Pfarreien, Einrichtungen und Institutionen.

Vom 01.09. bis 31.10.2013 befindet es sich in unserer Kirche St. Burkard.


 „Es nicht beim Erinnern belassen“

Herzliche Einladung
zu einem Abend mit der diesjährigen Preisträgerin des Würzburger Friedenspreises
Frau Rita Prigmore

Montag, 14. Oktober 2013, 19:30 Uhr
im Pfarrsaal von St. Burkard


Die Gemeinde St. Burkard beherbergt in Herbst 2013 das Würzburger Nagelkreuz und widmet sich aus diesem Grund besonders den aktuellen Friedensthemen.
Rita Prigmore, Trägerin des Würzburger Friedenspreises 2013, berichtet von ihrem Engagement.
Dr. Thomas Schmelter vom Friedenspreiskomitee wird die Einführung halten, der Eintritt ist frei. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen.


Kinderbibeltag

Herzliche Einladung zum ökumenischen Kinderbibeltag

am Samstag, den 19. Oktober 2013, von 9.15 bis 15.30 Uhr in Deutschhaus

zum Thema: "Ruth, das heißt Freundin"

Info und Anmeldung in den Pfarrämter von Deutschhaus (417894), St. Burkard (42412) und St. Bruno (71085).

Es freut sich auf euch

euer KiBiTag-Team


Herzliche Einladung zum mitbeten der Frauengebetskette von missio am

Dienstag, 22. Oktober 2013 um 17.30 Uhr

in der Werktagskapelle von St. Burkard
Anschließend Einladung zum Beisammensein im Clubraum bei Tee und Gebäck


Herzliche Einladung zum

Familiengottesdienst mit Spontanband

anlässlich des Weltmissionssonntages am

27.10.2013 - 10.30 Uhr
in die Pfarrkirche St. Burkard.

Im Anschluss gibt es im Pfarrsaal wieder gegen Spende die berühmte „Burkarder Kartoffelsuppe“.
Der Erlös hieraus kommt unserem Partnerprojekt „Senda Juvenil“ in Quito zugute.
Im Pfarrsaal können auch fair gehandelte Waren erstanden werden.

Weitere Informationen zu Aktionen und Einsatz des Eine-Welt-Arbeitskreises.


 Burkardi Kirchweih


Für alle Jugendlichen und Junggebliebenen


Bilder der liturgischen Nacht 2011 findet ihr hier.


Altpapiersammlung der Ministranten: 23. März 2013



Archiv 2001 - 2013